Referenz

126655

Gehäuse

Oyster, 40 mm, Everose-Gold

Lünette

In beide Richtungen drehbare Lünette mit 60‑Minuten-Graduierung, Cerachrom-Zahlenscheibe aus mattschwarzer Keramik, polierte Ziffern und Graduierungen im Relief

Wasserdichtheit

Bis 100 Meter Tiefe wasserdicht

Manufakturwerk

Mechanisches Perpetual-Uhrwerk, auto­matischer Aufzug

Kaliber

3235, Rolex Manufakturwerk

Gangreserve

Circa 70 Stunden

Armband

Oysterflex-Band

Zifferblatt

Tiefschwarz

Zertifizierung

Chronometer der Superlative (COSC + Rolex Zertifizierung nach dem Einschalen)

Das neue, patentierte und von Rolex entwickelte Oysterflex-Band der Yacht-Master bietet eine sportliche Alternative zum Metallarmband. Das Band ist mit dem Gehäuse und der Oysterlock-Sicherheits­faltschließe durch ein flexibles Metallfederblatt aus einer Nickel-Titan-Legierung verbunden. Das Metallblatt ist mit hochwertigem, schwarzem Elastomer überzogen, das besonders wenig anfällig für Umwelteinflüsse, außerordentlich langlebig und absolut verträglich für den Träger ist. Zur Erhöhung des Tragekomforts verfügt das Oysterflex-Band an den Innenseiten über seitliche „Polster“, die die Armbanduhr am Handgelenk stabilisieren. Es ist zudem mit einer Oysterlock-Sicherheits­faltschließe aus 18 Karat Everose-Gold Es ist zudem mit dem patentierten und von der Uhrenmarke entwickelten Rolex Glidelock-Verlängerungs­­system ausgestattet. Diese in die Schließe integrierte raffinierte Vorrichtung mit Zahnschiene erlaubt eine fein abgestufte Verlängerung des Armbands ohne Einsatz jeglicher Werkzeuge um bis zu circa 15 mm in Rastungen von circa 2,5 mm.

Oysterflex-Band

Das neue, patentierte und von Rolex entwickelte Oysterflex-Band der Yacht-Master bietet eine sportliche Alternative zum Metallarmband. Das Band ist mit dem Gehäuse und der Oysterlock-Sicherheits­faltschließe durch ein flexibles Metallfederblatt aus einer Nickel-Titan-Legierung verbunden. Das Metallblatt ist mit hochwertigem, schwarzem Elastomer überzogen, das besonders wenig anfällig für Umwelteinflüsse, außerordentlich langlebig und absolut verträglich für den Träger ist. Zur Erhöhung des Tragekomforts verfügt das Oysterflex-Band an den Innenseiten über seitliche „Polster“, die die Armbanduhr am Handgelenk stabilisieren. Es ist zudem mit einer Oysterlock-Sicherheits­faltschließe aus 18 Karat Everose-Gold Es ist zudem mit dem patentierten und von der Uhrenmarke entwickelten Rolex Glidelock-Verlängerungs­­system ausgestattet. Diese in die Schließe integrierte raffinierte Vorrichtung mit Zahnschiene erlaubt eine fein abgestufte Verlängerung des Armbands ohne Einsatz jeglicher Werkzeuge um bis zu circa 15 mm in Rastungen von circa 2,5 mm.

Um die Schönheit seiner Uhren in Roségold zu bewahren, entwickelte und patentierte Rolex eine exklusive 18 Karat Goldlegierung, die in der hauseigenen Gießerei hergestellt wird: Everose-Gold. 18 Karat Everose-Gold wurde 2005 eingeführt und kommt bei allen Rolex Oyster Modellen in Roségold zum Einsatz.

18 Karat Everose-Gold

Um die Schönheit seiner Uhren in Roségold zu bewahren, entwickelte und patentierte Rolex eine exklusive 18 Karat Goldlegierung, die in der hauseigenen Gießerei hergestellt wird: Everose-Gold. 18 Karat Everose-Gold wurde 2005 eingeführt und kommt bei allen Rolex Oyster Modellen in Roségold zum Einsatz.

Die in beide Richtungen drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung der Yacht‑Master präsentiert sich vollständig in Edelmetallen oder mit einer Cerachrom-Zahlenscheibe aus Hightech-Keramik. Die polierten Ziffern und Graduierungen im Relief heben sich perfekt von dem sand­gestrahlten matten Fond ab. Mit ihrer Funktionalität, die beispielsweise das Ablesen der Fahrzeit zwischen zwei Tonnen ermöglicht, trägt diese Lünette wesentlich zur Einzigartigkeit dieses Modells bei.

In beide Richtungen drehbare Lünette

Die in beide Richtungen drehbare Lünette mit 60-Minuten-Graduierung der Yacht‑Master präsentiert sich vollständig in Edelmetallen oder mit einer Cerachrom-Zahlenscheibe aus Hightech-Keramik. Die polierten Ziffern und Graduierungen im Relief heben sich perfekt von dem sand­gestrahlten matten Fond ab. Mit ihrer Funktionalität, die beispielsweise das Ablesen der Fahrzeit zwischen zwei Tonnen ermöglicht, trägt diese Lünette wesentlich zur Einzigartigkeit dieses Modells bei.

Modellverfügbarkeit

Alle Rolex Armbanduhren werden entsprechend den hohen Qualitätsstandards der Marke mit größter Sorgfalt von Hand gefertigt. Es ist selbstverständlich, dass ein solches Anforderungsniveau die Produktionskapazitäten von Rolex beeinflusst, und eine hohe Nachfrage kann zudem die Verfügbarkeit bestimmter Modelle einschränken.

Die neuen Rolex Armbanduhren sind ausschließlich bei offiziellen Fachhändlern erhältlich. Diese werden regelmäßig beliefert und entscheiden unabhängig, an welchen Kunden sie welche Uhr verkaufen.

Wempe ist stolz, Teil des weltweiten Netzwerks offizieller Rolex Fachhändler zu sein. Wir können Ihnen Auskunft über die Verfügbarkeit der verschiedenen Modelle geben.

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren bevorzugten Kommunikationsweg an. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus.
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein

*Pflichtangabe