Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite

Die Wempe Glashütte I/SA Neuheiten – nur in unseren Niederlassungen.

Streng limitierte Zeitmesser in außergewöhnlichen Designs und Materialien. Uhren für echte Individualisten.

Chronometerwerke Automatik Limitiert schwarzes Zifferblatt und braunes Armband

Hülle aus Edelstahl, Herz aus Gold: die neue Wempe Chronometerwerke Automatik Fliegeruhr


Die Wempe Chronometerwerke Automatik Fliegeruhr ist eine beeindruckende Reminiszenz an die Beobachtungsuhren der 40er-Jahre. Dank des klaren Designs und schlichten Understatements ist sie eine Uhr, die das Selbstbewusstsein ihres Trägers eindrucksvoll unterstreicht. Die Uhr folgt optisch den Vorgaben des Luftfahrtministeriums, der Träger wird in der Regel seinen eigenen Weg gehen. In der rauen Schale des Zeitmessers aus PVD-beschichtetem Edelstahl steckt ein hochpräziser Kern: das automatische Manufakturkaliber CW4. Die Uhr wurde sorgfältig finissiert, verfügt über 90 Stunden Gangreserve und ist auf weltweit 100 Exemplare limitiert.

 

Zum Produkt

Wempe Glashütte Chronometer Automatik mit Perlmutt Zifferblatt und diamant besetzter Lünette

Erstklassiger Auftritt: die neue Wempe Chronometerwerke Automatik Perlmutt


Auch wenn viele Betrachter bei ihrem Anblick verstummen werden, können wir von dieser Uhr wohl behaupten, dass sie ein absolutes „Talking Piece“ ist. Noch begehrenswerter macht sie die weltweite Limitierung auf 20 Exemplare. Das irisierende Zifferblatt aus schwarzem Naturperlmutt wird von 54 Brillanten mit insgesamt 1,8 Karat eingerahmt. Ein schwarzes Alligatorlederarmband rundet das Erscheinungsbild ab. Aber auch die inneren Werte bezaubern: Das automatische Manufakturwerk CW4, gefertigt in Glashütte und geziert von Schliffen und Gravuren, lässt sich durch den Gehäuseboden einsehen. Die fünf Lagersteine aus Rubin sind in Goldchatons eingefasst. Ein seltenes Juwel für die Trägerin.

 

Zum Produkt

Chronometerwerke Automatik Limitiert schwarzes Zifferblatt und braunes Armband mit bonzenem Gehäuse

Im Zeichen großer Abenteuer: die Wempe Zeitmeister Fliegeruhr XL – erstmalig in Bronze 


Ein Mann, eine Uhr. Verlässlich und widerstandsfähig. Wer möchte nicht mit diesen Attributen assoziiert werden? Das Material Bronze symbolisiert bis heute Reiselust und Abenteuer. Nicht ohne Grund gilt die Legierung als besonders korrosionsbeständig und ähnelt jener, die auch für Schiffsschrauben genutzt wird. Die Wempe Zeitmeister Fliegeruhr XL Bronze im kräftigen Durchmesser von 45 Millimetern glänzt im warmen Bronzeton am Handgelenk; das schwarze Zifferblatt mit sachlicher Typographie bildet einen gelungenen Kontrast. Darauf, dass diese Uhr nicht eine von vielen ist, weist die Gravur auf dem Edelstahlboden hin. Weltweit gibt es nur 100 Exemplare, mit denen Sie echte Größe zeigen können.

 

Zum Produkt

Zeitmeister Limitiert camouflage

Diese Tarnung ist ein Hingucker – der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Camouflage


Trotzdem werden Sie diese Uhr nicht allzu oft zu Gesicht bekommen. Es sei denn, Sie kommen aus der Deckung und besuchen uns in einer unserer Wempe Niederlassungen. Denn der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Camouflage ist weltweit auf 50 Exemplare limitiert und exklusiv bei uns erhältlich. Das Keramikgehäuse ist in tiefem Schwarz gehalten und hat eine seidig mattierte Oberfläche. Zifferblatt und Kalbslederarmband werden von einem Camouflage-Muster geziert. Weitere Details wie Zeiger und Datumsscheibe fügen sich perfekt in das Farbschema ein. Das Automatikkaliber mit 42 Stunden Gangreserve und Chronographenfunktion wurde sorgfältig geprüft und als Chronometer zertifiziert. Ob Sie eines der 50 Exemplare Ihr Eigen nennen dürfen, bestimmen nur Sie selbst: Seien Sie einer von weltweit 50.

 

Zum Produkt

Zeitmeister Limitiert schwarz

Ein echtes Statement: der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Schwarz


Stärker als das Keramikgehäuse ist wohl nur die Ausdruckskraft unseres schwarzen Chronographen. Keine Uhr für jedermann und deswegen weltweit auf 50 Exemplare limitiert. Optisch erinnert der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Schwarz an die Patina älterer Fliegerchronometer. Die Nähte des reißfesten Codura-Armbands nehmen den Farbton der Indizes und Zeiger auf. Die Uhr ist leicht, robust und hochpräzise. Angetrieben von einem Automatikkaliber und als Chronometer zertifiziert, ist sie für jedes Abenteuer zu haben. Aber eben nicht für jedermann.

 

Zum Produkt

Zeitmeister Limitiert khaki

Für die Abenteurer des Alltags: der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Khaki


Warum ist diese Uhr weltweit auf 50 Stück limitiert? Weil es nicht mehr viele Abenteurer unter uns gibt. Deswegen können Sie sicher sein, sich mit dieser Uhr von der Masse abzuheben – ob im Büro, am Strand oder in der Bar. Individuell und gegen den Mainstream. Der Wempe Zeitmeister Chronograph Keramik Khaki ist ein sogenannter “Reverse Panda”: Die Totalisatoren sind heller als das sie umgebende Zifferblatt. Die Stundenmarkierungen und die Leuchtfarbe der Zeiger sind in Khaki gehalten. Zifferblatt, Datum, Keramikgehäuse, Krone und Drücker bilden in Mattschwarz den idealen Kontrast. Das dunkelgrüne Armband aus reißfestem Cordura hält das 44 Millimeter große Gehäuse. Das Automatikkaliber mit Chronographenfunktion verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden.

 

Zum Produkt

Wir beraten Sie gerne individuell zu den Neuheiten in einer Niederlassung Ihrer Wahl - ganz gleich, ob Sie gerade in New York, London oder vielleicht Hamburg unterwegs sind.

Entdecken