Zurück zur Startseite
Zurück zur Startseite

Jaeger-LeCoultre & Wempe

Jaeger-LeCoultre stellt seit Gründung der Manufaktur im Jahre 1833 laufend seine Innovationskraft unter Beweis.

Jaeger-LeCoultre Logo

In der bedeutenden Uhrenmanufaktur aus dem Vallée de Joux wird täglich seit über 180 Jahren praktiziertes Savoir-faire zelebriert.

In der Manufaktur Jaeger-LeCoultre, die auch liebevoll „La Grande Maison“ genannt wird, wurden seit ihrer Gründung im Jahr 1833 über 1.249 Kaliber entwickelt und über 400 Patente angemeldet. Im hauseigenen Museum füllen hunderte hier entwickelte hochfeine Werke eine ganze Wand. Neben Hightech-Labors finden sich hier auch die Ateliers von Graveuren und Emailleuren, die Klassiker wie die Reverso zu einem individuellen Kunstwerk machen. Jaeger-LeCoultre und Wempe pflegen seit über 60 Jahren enge Geschäftsbeziehungen. Die von Wempe geführte Jaeger-LeCoultre-Boutique in der Frankfurter Goethestraße ist ein Ausdruck dieser erfolgreichen Zusammenarbeit. Dies ist die jüngste in einer ganzen Reihe von Kooperationen.

Gegründet:
1833
Bei Wempe seit:
1953
Sitz:
Le Sentier, Schweiz
Website:
www.jaeger-lecoultre.com
Unsere Niederlassungen

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite mit Ausnahme der Nutzung unserer Datenschutzerklärung akzeptieren Sie die Verwendung unserer Cookies. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten Sie hier. Mehr erfahren

Ok