SAXONIA

Ganz in der Tradition sächsischer Handwerkskunst liegt das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung und Gestaltung einer SAXONIA stets auf der bestmöglichen – das heißt technisch optimalen und ästhetisch perfekten – mechanischen Lösung.

10 Artikel
A. Lange & Söhne Logo

Die Traditionsuhrenmanufaktur A. Lange & Söhne stellt mechanische Uhren mit den unverkennbaren Merkmalen Glashütter Feinuhrmacherei her.

Mit Zeitmessern Maßstäbe setzen: Dies war die Vision des Meisteruhrmachers Ferdinand Adolph Lange, die bis zum heutigen Tage jede Kreation des Hauses prägt. Exklusive Anfertigungen bewahren eine Kultur der Feinmechanik, die generationenübergreifend weitergegeben wird. Seit der Neugründung der Manufaktur im Jahr 1990 erfüllt A. Lange & Söhne erneut die Wünsche aller, die Präzisions-Armbanduhren und feinste Uhrmacherkunst schätzen. Die Zusammenarbeit zwischen Wempe und A. Lange & Söhne datiert aus der Zeit von Herbert Wempe und Otto Lange, Urenkel des Firmengründers. Eine ihrer ersten gemeinsamen Unternehmungen war in den 1930er-Jahren der Aufbau der Arbeitsgemeinschaft „Sternwarte Glashütte“.
Unsere Niederlassungen im Überblick

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite mit Ausnahme der Nutzung unserer Datenschutzerklärung akzeptieren Sie die Verwendung unserer Cookies. Weitere Informationen zu unseren Cookies erhalten Sie hier. Mehr erfahren

Ok