Baselworld 2018
News & Events

Baselworld 2018 – entdecken Sie die Neuheiten von Rado

Ende März ist es soweit: verpassen Sie kein Uhren-Highlight der Baselworld 2018 mit unserem Messeticker.

22.03.2018, 14:30 Uhr

Rado Tradition 1965 M

Die Vorlage für diese Uhr inspirierte sich 1965 an der geometrischen Struktur der Skyline von Manhattan. Die Neuauflage folgt ihr nicht nur bei der quadratischen Gehäuseform, sondern auch bei den Indizes und den kantigen Zeigern. Die Uhr wird mit einem cognacfarbenen Lederband ausgeliefert und ist auf 1965 Stück limitiert.

Edelstahl mit cognacfarbenem Kalbslederarmband, Abmessungen: 35 x 35 mm
Preis auf Anfrage

22.03.2018, 14:30 Uhr

Diamaster Petite Seconde Automatic COSC

Rado ist Spezialist für Hightech-Materialien. Bei diesem neuen Diamaster-Modell kommen gleich zwei davon zum Einsatz: Das Gehäuse besteht aus polierter Plasma-Keramik. Das Automatikwerk verfügt über eine amagnetische Silizium-Unruhspirale und offizielle geprüfte Chronometer-Qualität. Die Uhr wird mit weißem und mit blauem Zifferblatt angeboten und trägt ein schwarzes Lederband.

Keramik mit schwarzem Lederarmband, Durchmesser: 43 mm
Preis auf Anfrage

22.03.2018, 14:25 Uhr

Diamaster Petite Seconde Automatic COSC

Keramik mit schwarzem Lederarmband, Durchmesser: 43 mm
Preis auf Anfrage

22.03.2018, 14:25 Uhr

HyperChrome Ultra Light

Als Spezialist für Keramikgehäuse setzt Rado hier „Si3N4“ ein, einen besonders leichten Hightech-Werkstoff. Die Zifferblätter Linie hingegen orientieren sich an historischen Taschenuhren. Angeboten wird ein Modell mit braunem Gehäuse und Vintage-Natoarmband, sowie eine bronzefarbene Variante am braunen Lederband.

Keramik mit Vintage-Natoarmband, Durchmesser: 43 mm
Preis auf Anfrage

22.03.2018, 14:25 Uhr

HyperChrome Ultra Light

Keramik mit braunen Kalbslederarmband, Durchmesser: 43 mm
Preis auf Anfrage

Verpassen Sie keine Highlights der Baselworld!

SIHH 2018
Messespecial Die Messe-Highlights vom SIHH 2018
Dresden Niederlassung Außenansicht
Wempe Niederlassungen Willkommen bei Wempe
Zum Wempe Uhrenservice
Uhren-Service Warum Exzellenz den entscheidenden Unterschied macht