Teilnahmebedingungen

Gewinnspiel - Besuch des Wempe Ateliers L.C. Köhler

  1. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt die Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen voraus. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Die Gerhard D. Wempe KG behält sich das Recht vor, bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen.
  2. Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation einen Vorteil verschaffen wollen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. Gegebenenfalls wird der Gewinn nachträglich aberkannt und zurückgefordert. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Angaben zu seiner Person macht.
  3. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich volljährige natürliche Personen, mit einem ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Frankreich, Spanien und USA. Mitarbeiter der Gerhard D. Wempe KG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  4. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und es besteht kein Kaufzwang.
  5. Die Teilnahme am Gewinnspiel setzt voraus: Das Ausfüllen des Teilnahmeformulars.
  6. Das Teilnahmeformular ist nur dann gültig, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind und insbesondere Name, Vorname und E-Mail-Adresse angegeben sind.
  7. Jede Person kann (pro Gewinnspiel) nur einmal teilnehmen und nur einen Preis gewinnen.
  8. Das Gewinnspiel beginnt am 29. Mai 2017 um 00:00 Uhr. Die Teilnahme ist bis 23. Juni 2017 um 23:59 Uhr möglich.
  9. Die Gewinner des Gewinnspiels werden wie folgt ermittelt:
    Die Gewinner werden in der Arbeitswoche vom 26. bis 30. Juni 2017 ermittelt. An der Auslosung nehmen jene Teilnehmer teil, die alle Pflichtfelder des Teilnahmeformulars richtig und vollständig ausgefüllt haben. Die Ermittlung der Gewinner erfolgt durch Zufallsziehung.
  10. Die Gewinner erhalten eine Einladung zum Begrüßungs-Dinner am Vorabend, zur beschriebenen Führung durch das Wempe Atelier L.C. Köhler in Schwäbisch Gmünd sowie zum gemeinsamen Lunch am Tag der Führung.
  11. Der Gewinner hat sämtliche mit dem Gewinn verbundenen Kosten, die nicht ausdrücklich vom Gewinn umfasst sind, wie z. B. individuelle An- und Abreise, Übernachtungskosten, Verpflegung oder sonstige Reisekosten, selbst zu tragen.
  12. Der Veranstaltungstermin der Führung ist festgelegt. Ein Anspruch auf einen bestimmten Termin besteht nicht.
  13. Der Gewinner ist für alle erforderlichen Reiseformalitäten (z.B. gültiger Reisepass, Visa etc.) selbst verantwortlich. Sofern der Gewinner die Anreise aus Gründen, die die Gerhard D. Wempe KG nicht zu vertreten hat, nicht antreten kann, verliert er den Anspruch auf den Gewinn und hat keinen Anspruch auf Ausgleich.
  14. Sofern der Gewinn die Mitnahme einer Begleitperson umfasst, behält sich die Gerhard D. Wempe KG im Falle von minderjährigen Gewinnern vor, dass die Begleitperson für den Gewinner entweder sorgeberechtigt (in der Regel ein Elternteil) ist, oder dass die Begleitperson eine von den Sorgeberechtigten des Gewinners (in der Regel den Eltern) als Erziehungsbeauftragte im Sinne des Jugendschutzgesetzes für die Reise bestimmte volljährige Person ist.
  15. Die Gewinner erhalten eine Benachrichtigungs-E-Mail, auf die von ihm übermittelte E-Mail-Adresse. Melden sich die Gewinner nicht innerhalb von drei Werktagen nach Versand der Benachrichtigung, verfällt der Anspruch auf die Teilnahme an dem Atelierbesuch und es wird ein neuer Gewinner ausgelost.
  16. Für die Richtigkeit der angegebenen E-Mail-Adresse ist der Teilnehmer verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
  17. Der Gewinn ist vom Umtausch ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht auf Dritte übertragbar. Die Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
  18. Die Gerhard D. Wempe KG behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung sowie ohne Angabe von Gründen zu beenden, wenn aus technischen oder rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann. Das Gewinnspiel wird beendet, wenn die Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen nicht erreicht wird.
  19. Die Gerhard D. Wempe KG behält sich vor, den Gewinn aus bestimmten Gründen zu stornieren und gegen einen gleich- oder höherwertigen Gewinn zu ersetzen.
  20. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  21. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.
 

Um Ihnen online ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwendet Wempe Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Ok