Wempe bringt Zeitmeister-Sonderedition im Fortuna Düsseldorf-Design heraus

wempe-nl-news-dus-fortuna-personen-1312_743

Wempe bringt Zeitmeister-Sonderedition im Fortuna Düsseldorf-Design heraus

 

Ab Anfang November ist die Fortuna-Sonderedition der Wempe Zeitmeister Weltzeit exklusiv in der Niederlassung an der Königsallee 14 erhältlich. Damit führen Wempe und Fortuna Düsseldorf ihre enge Partnerschaft fort.

 

Die Uhr von Wempe Glashütte I/SA ist auf 95 Stück limitiert und jede Uhr trägt die Gravur „Eine von 95“. Entsprechend des Fortuna-Gründungsjahres liegt der Preis bei 1.895,00 Euro. 

Die ersten beiden Exemplare überreichte Bastian Röming, Assistent der Geschäftsleitung Wempe Düsseldorf und verantwortlich für Uhren, an Trainer Friedhelm Funkel und Mannschaftskapitän Oliver Fink. Die Kooperation der beiden Traditionshäuser dient einem guten Zweck: Für jede verkaufte Uhr spendet der Juwelier 300,00 Euro an das Nachwuchsleistungszentrum des Fußballclubs.

 wempe-nl-news-dus-fortuna-moodbild-1312_743

Inspiriert von den Vereinsfarben rot und weiß, ist das Zifferblatt in Weiß gehalten und dezente, rote Details komplettieren das Design. Die Uhr wird mit zwei wechselbaren Armbändern geliefert: einem rot-weißen Textilband sowie einem Edelstahlarmband. Jedem Exemplar liegt außerdem eine Autogrammkarte von Oliver Fink bei. Eine weitere Besonderheit: Die Weltzeitindikation bildet die deutsche Zeitzone anhand der Stadt Düsseldorf ab – nicht wie sonst üblich anhand von Berlin. Wie jede Wempe Zeitmeister stammt auch diese limitierte Edition aus der eigenen Werkstatt in der sächsischen Uhrmacherstadt Glashütte.

 

„Im letzten Jahr haben wir die Meisterschale der zweiten Liga für Fortuna aufgearbeitet, in diesem Jahr dürfen wir eine eigene Uhr für den Club anfertigen – darüber freuen wir uns sehr“, so Niklas Drösser, Geschäftsführer der Wempe Niederlassung in Düsseldorf. „Damit können wir einmal mehr zeigen, wie verbunden wir der Stadt nach über 40 Jahren an der Königsallee sind.“ Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel ergänzt: „Hier kommen zwei Marken zusammen, denen Tradition und Leidenschaft am Herzen liegen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und gefällt sicherlich nicht nur Fußball-Fans.“