Glänzende Zeiten – 10 Tipps für den alljährlichen Frühjahrsputz

Wie Sie Ihren Schmuck zum Strahlen bringen und Ihre Uhr fit für den Frühling machen? Ganz einfach, mit unseren praktischen Pflegetipps für Ihre Schätze.

Kratzer auf der Lünette, Feuchtigkeit im Uhrengehäuse oder angelaufener Goldschmuck – erfahren Sie hier, was Sie bei der Uhren- und Schmuckpflege selbst tun können, wie Sie schädlichen Umwelteinflüssen entgegenwirken und wann Sie sich besser an unsere Experten in den Niederlassungen wenden sollten. Nutzen Sie unsere zehn kleinen Empfehlungen für großartige Ergebnisse und vorbeugenden Schutz.

Die Magnetfelder elektronischer Geräte wie Computer, Tablets und Smartphones können die Uhr magnetisch beeinflussen und so ihre Funktion Stören.
Bei Feuchtigkeit im Uhrengehäuse bitte umgehend zum Fachmann – auf keinen Fall föhnen oder die Uhr auf die Heizung legen.
Das Lederarmband vor Nässe und direkter Sonneneinstrahlung schützen.
Die Uhr möglichst nicht am Handgelenk aufziehen oder einstellen, da sonst Fasern und Haare leicht ins Uhrwerk gelangen können.
Die Uhr nicht auf der Krone ablegen, um Beschädigungen an diesem empfindlichen Bauteil zu vermeiden.
Perlen verlieren durch Parfüm, Haarspray oder Puder ihren Glanz.
Ein Travelbag schützt Juwelen unterwegs vor Kratzern und Beschädigungen.
Regelmäßiges Tragen der Schmuckstücke zögert das Anlaufen von Gold und Silber hinaus.
Diamanten lassen sich mit Wasser, etwas sanftem Spülmittel und einer weichen Zahnbürste vorsichtig reinigen. Wichtig: regelmäßig die Fassung des Edelsteins kontrollieren lassen.
Farbedelsteine sind aufgrund ihrer Struktur besonders empfindlich und sollten deswegen nicht in Kontakt mit Chlor- oder Salzwasser kommen.

Ihr Frühjahrsputz fällt in diesem Jahr größer aus?

Unsere Experten beraten Sie gern persönlich bei allen Fragen zur Pflege und Reparatur in Ihrer nächsten Niederlassung.

Entdecken

Zu unserem Leistungsbrevier

Um Ihnen online ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwendet Wempe Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Ok