Wempe Panerai Logo

Für eine kleine Ewigkeit gebaut:
Panerai „LAB-IDTM Luminor 1950 CarbotechTM 3 Days“

Panerai Luminor 1950 LAB-ID

Luminor 1950 Carbotech 3 Days - LAB-ID

Ihr Carbotechgehäuse und eine 50 jährige Garantie – auch bei kleinen Mängeln – macht die die Luminor 1950 Carbotech 3 Days - LAB-ID zu einer Uhr der Sonderklasse.
  • Material: Carbotech mit schwarzem Kalbslederarmband
  • Uhrwerk: Handaufzug, Kaliber P.3001/C
  • Durchmesser: 49 mm
  • Besonderheiten: Limitiert auf 50 Exemplare
  • Wempe-Referenz: PA400130
  • Preis inkl. MwSt: Preis auf Anfrage
Panerai Uhrwerk vorne

Gewährleistung – ohne Wenn und Aber

50 Jahre Garantie – das verspricht Panerai den 50 Käufern der „LAB-IDTM Luminor 1950 CarbotechTM 3 Days“. Sollte sie irgendwelche Mängel zeigen, wird sie sofort ersetzt. Das 49 Millimeter große „CarbotechTM“-Gehäuse ist aus leichter, hoch belastbarer Karbonfaser konstruiert. Die Inlays im Glasrand bestehen aus kratzfester Keramik. Die Trägerplatte des Zifferblatts ist mit Kohlenstoffnanoröhrchen beschichtet, die Licht absorbieren. Die matte Oberfläche kontrastiert mit blauem Super-LumiNova für Zeiger, Stunden- und Sekundenindexierung. Auch beim neuen Handaufzugskaliber P.3001/C mit drei Tagen Gangreserve zeigt Karbon seine vielfältigen Vorteile. Die Platine und die Brücken bestehen aus Verbundwerkstoff auf Tantalbasis mit integrierter Keramik. Bemerkenswert auch die beiden Federhäuser mit ultraharter, Abnützung minimierender Diamond-like-Carbon-(DLC)-Beschichtung. Der Sichtboden gestattet Blicke auf das Werk und die Gangreserve-Anzeige. Ein weiterer Clou: Das Ziehen der Krone zum Stellen stoppt nicht nur die Unruh, sondern lässt auch den Sekundenzeiger in die Senkrechte schnellen. 

Buch

Meisterwerke der Uhrmacherkunst

Sie wollen mehr über die verschiedenen Gehäusematerialien und viele weitere detailreiche Themen rund um die Uhrmacherkunst entdecken?

Entdecken

Wempe Niederlassung Hamburg
Wempe Städte Willkommen bei Wempe
Wempe Uhrenservice
Uhren-Service Warum Exzellenz den entscheidenden Unterschied macht
Gehäusematerial Carbon
Material von Morgen Carbon