Tudor Heritage Black Bay Kollektion
TUDOR

Entdecken Sie Neuinterpretationen klassischer Kultmodelle

Eine Schweizer Uhrenmarke, die mechanische Armbanduhren mit raffiniertem Stil und bewährter Zuverlässigkeit kombiniert.

Tudor Heritage Black Bay S&G

Wenn aus technischer Notwendigkeit ein unverwechselbarer Stil entsteht

Alles begann 1954, als die Referenz 7922 vorgestellt wurde – als erste einer langen Reihe von ergonomischen, leicht ablesbaren und robusten Taucheruhren. Sie steht förmlich für den berühmten Grundsatz des amerikanischen Architekten Louis Sullivan: Form follows function. Ein Grundsatz, der die ideale Taucheruhr perfekt definiert – als dezentes, funktionales und zuverlässiges Werkzeug. In den 1960er Jahren wurde die originale Referenz 7922 stetig verbessert. Die so entwickelten Qualitäten der TUDOR Modelle wurden auch im professionellen Einsatz  – unter anderem als Ausrüstung der französischen Marine – sehr geschätzt und unter härtesten Bedingungen getestet. 

Geschichte neu interpretiert

2012 wurde die TUDOR Heritage Black Bay erstmals vorgestellt und bereits im folgenden Jahr von der Jury des Grand Prix d’Horlogerie in Genf ausgezeichnet. Im Jahr 2016 wurde sie mit einem mechanischen – von TUDOR selbst entwickelten, hergestellten und zusammengesetzten – Uhrwerk ausgestattet. Ein hoch funktionales und formschönes Beispiel für Taucheruhren mit beispielloser Tradition.
Tradition ist bei TUDOR allerdings das Gegenteil von Stillstand. Beginnend im Jahr 2010 mit der Präsentation des Modells TUDOR Heritage Chrono – einer freien Interpretation des ersten Chronographen der Marke von 1970 –  wurden die meisten wichtigen Referenzen in der Geschichte von TUDOR im Rahmen der Heritage Linie neu interpretiert. Auf dieses erste Modell folgend wurden alle wichtigen Referenzen in der Geschichte von TUDOR im Rahmen der Heritage Linie neu aufgelegt. Die Modelle dieser Reihe sind dabei weit von einer identischen Neuauflage eines Klassikers entfernt, vielmehr verbinden sie Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in modernen Zeitmessern. Die Heritage Black Bay Modelle vereinen die über 60-jährige Geschichte der TUDOR Taucheruhren mit uhrmacherischer Zukunft.

High-Tech trifft auf Tradition trifft auf Leidenschaft:
die TUDOR Heritage Black Bay Modelle

Zwei Merkmale der Heritage Black Bay Dark stechen besonders ins Auge: das 41 mm große Edelstahlgehäuse und dessen schwarze Beschichtung – im PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) überzogen. Ein physikalisches Abscheideverfahren, das von der Dünnschichttechnologie abgeleitet wurde – ursprünglich von der NASA für Raumfahrtprogramme entwickelt. So können Metalle mit praktisch jedem anorganischen Stoff beschichtet werden. Die komplett satinierten, matten Oberflächen verleihen der TUDOR Heritage Black Bay ihr markantes Aussehen.

Elegant, sportlich und klassisch: das ist die TUDOR Heritage Black Bay 41. Der Gehäusemittelteil wurde neu und flacher gestaltet, als bei ihrem Vorgänger, damit die Uhr besser unter der Hemdmanschette liegt. Auch das Saphirglas schließt bündig mit der feststehenden Lünette aus poliertem Edelstahl, um einen minimalistischen Effekt zu erzielen. Wie alle TUDOR Heritage Black Bay Modelle ist die Black Bay 41 mit einer eleganten, schwarz lackierten Version des Zifferblatts – von den in den 1950er Jahren hergestellten TUDOR Taucheruhren inspiriert  – ausgestattet. 

Die Form sowie das gewölbte Zifferblatt und Uhrglas der TUDOR Heritage Black Bay S&G verweisen auf die erste TUDOR Taucheruhr. Ein Kultmodell, das 60 Jahre Geschichte mit außergewöhnlicher Handwerkskunst verbindet. Durch die Veredelung der Heritage Black Bay mit Gelbgold entstand die  Steel & Gold. Die Linien und Proportionen der Black Bay wurden beibehalten, die drehbare Lünette und die Aufzugskrone allerdings aus Gelbgold hergestellt. Die mittleren Elemente des Edelstahlbandes sind ebenfalls aus Gold und verleihen der Uhr so ihre unverwechselbare, zweifarbige Optik.

Wempe Tudor Logo

Die neuen Modelle:
unverwechselbar, robust und mit einer bewegten maritimen Geschichte.

Tudor Heritage Black Bay S&G

Die Taucheruhr Heritage Black Bay in Gelbgold und Edelstahl, ausgestattet mit dem Manufakturwerk Kaliber MT5612 und einer Datumsfunktion.
  • Durchmesser: 41 mm
  • Wasserdichtheit: bis 200 m
  • Uhrwerk: Mechanisches Manufakturwerk mit Selbstaufzug, in beide Richtungen aufziehendes Rotorsystem
  • Besonderheiten: Automatischer Datumswechsel mit uneingeschränkter Schnellkorrektur; Sekundenstopp für genaues Einstellen der Uhrzeit; „genietetes“ Armband; Gangreserve circa 70 Stunden
  • Wempe-Referenz: TU280037
  • TUDOR-Referenz: 79733N
  • Preis inkl. MwSt: 4.650 €
    (nur in Deutschland gültig)

Tudor Heritage Black Bay 41

Dieses Modell präsentiert sich elegant und sportlich zugleich, mit einem neu und flacher gestalteten Gehäusemittelteil und einem flachen Saphirglas, das bündig mit der Lünette aus poliertem Edelstahl abschließt, um einen minimalistischen Effekt zu erzielen.
  • Durchmesser: 41 mm
  • Wasserdichtheit: bis 150 Meter
  • Uhrwerk: Mechanisches Uhrwerk mit Selbstaufzug, Kaliber 2824
  • Besonderheiten: schwarz lackiertes Zifferblatt; charakteristische eckige Snowflake-Zeiger; „genietetes“ Armband; Gangreserve circa 38 Stunden
  • Wempe-Referenz: TU280036
  • TUDOR-Referenz: 79540
  • Preis inkl. MwSt: 2.740 €
    (nur in Deutschland gültig)

Tudor Heritage Black Bay Dark

Das typische Merkmal dieses Modells konzentriert sich auf das Edelstahlgehäuse und das Edelstahlband, das im PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition) mit einer schwarzen Beschichtung überzogen wurden.
  • Durchmesser: 41 mm
  • Wasserdichtheit: bis 200 Meter
  • Uhrwerk: Mechanisches Manufakturwerk Kaliber MT5602 mit Selbstaufzug, in beide Richtungen aufziehendes Rotorsystem
  • Besonderheiten: Mattschwarze Zahlenscheibe; gealtertes Lederband mit mattschwarz PVD-beschichteter Sicherheitsfaltschließe; Gangreserve circa 70 Stunden
  • Wempe-Referenz: TU280024
  • TUDOR-Referenz: 79230DK
  • Preis inkl. MwSt.: 3.880 €
    (nur in Deutschland gültig)

Tudor Heritage Black Bay Bronze

Das charakteristische Element dieses Modells ist ein bronzefarbenes Gehäuse, das ästhetischen Bezug auf die für historische Schiffe und Taucherausrüstungen verwendete Bronze nimmt.
  • Durchmesser: 43 mm
  • Wasserdichtheit: bis 200 Meter
  • Uhrwerk: Mechanisches Manufakturwerk MT5601 mit Selbstaufzug, in beide Richtungen aufziehendes Rotorsystem
  • Besonderheiten: Die Hochleistungslegierung aus Aluminium und Bronze gewährleistet die Entstehung einer dezenten und einzigartigen Patina, Gangreserve circa 70 Stunden
  • Wempe-Referenz TU280023
  • TUDOR-Referenz: 79250BM
  • Preis inkl. MwSt.: 3.730 €
    (nur in Deutschland gültig)
Videostandbild Tudor Heritage Black Bay S&G Video abspielen

Eine Auswahl aus der TUDOR Heritage Black Bay-Kollektion führen wir in ausgewählten Niederlassungen.

Tudor Heritage Black Bay Modelle

Pflegen Sie Ihre Tudor sorgsam.
Der weltweite Kundendienst von Tudor partizipiert von der Expertise und Infrastruktur von Rolex.

  1. Sorgsame Pflege

    • Verschrauben Sie Aufzugskrone und Drücker stets korrekt, sodass kein Wasser in das Gehäuse eindringen kann

    • Von Zeit zu Zeit Reinigung der Uhr mit einer weichen Bürste und Spülmittel

    • Nach dem Baden in Salzwasser gründlich mit Leitungswasser abspülen, um Verschmutzungen zu entfernen
  2. Weltweiter Kundendienst

    • Netzwerk des weltweiten Kundenservice

    • Nach hohem Standard ausgebildete Fachkräfte

    • Höchste Servicequalität nach strengen Protokollen

Entdecken

Wempe Niederlassung Hamburg
Wempe Städte Willkommen bei Wempe
Wempe Download Teaser
Uhren Tudor & Wempe
Wempe Uhrenservice
Uhren-Service Warum Exzellenz den entscheidenden Unterschied macht