Nomos Glashütte neomatik Armbanduhr mit rotem Zifferblatt und weißem Armband unter Wasser
Nomos Glashütte

Schöner baden gehen: die Serie Aqua

Diese Uhren machen alles mit und sehen immer gut aus dabei – mit der Serie Aqua präsentiert NOMOS Glashütte mechanische Automatikuhren fürs ganze bewegte Leben

Jetzt gibt es den Sommer fürs Handgelenk. Dank NOMOS Glashütte kann man nun auch mit einer feinen mechanischen Uhr am Handgelenk in den Pool springen. Denn mit der neuen Serie Aqua präsentiert die Erfolgsmanufaktur 16 automatische Zeitmesser, die alles mitmachen: die Morgenkonferenz, die Opernpremiere, den Triathlon. Abtauchen vom Alltag, und das bis 200 Meter Tiefe – die extrarobusten Gehäuse aus Edelstahl und Saphirglas machen es möglich.

Die neuen Uhren gibt es in zwei Größen und basieren alle auf den NOMOS-Klassikern Club und Ahoi. Besonders die neomatik-Variante von Ahoi dürfte für Aufsehen sorgen – schon lange hatten die Fans darauf gewartet, dass es den Bestseller auch mit dem extraflachen Automatikkaliber DUW 3001 gibt. 36 Millimeter misst diese Version im Durchmesser, das Ur-Modell kommt auf 40 Millimeter.
Nomos Glashütte neomatik Armbanduhren mit rotem und blauem Zifferblatt davor ein Uhrwerk
Eleganter Sportsfreund: Ahoi neomatik
Nomos Glashütte neomatik Armbanduhr mit rotem Zifferblatt und grauem Armband
Hochpräzise, superrobust: in Ahoi neomatik tickt das extraflache NOMOS-Automatikkaliber DUW 3001
Wie immer bei NOMOS Glashütte haben die neuen Uhren Charakter – dafür sorgen die typische Designsprache in der Tradition von Deutschem Werkbund und die Farben, die es so noch nicht gab. Neben Silberweiß und Atlantikblau zeigt NOMOS ganz neue Töne: Signalrot und Signalblau.

Auch das Textilband ist etwas Besonderes, in Blauschwarz oder in hellem Grau: Es wurde eigens für NOMOS Glashütte in Frankreich auf Maß gewebt. Während sich die Unterseite weich und geschmeidig anfühlt, trotzt die rauere Oberseite allen Widerständen – und der Quick-Dry-Effekt lässt das Band nach jedem Bad im Nu wieder trocknen.
Nomos Glashütte neomatik Armbanduhr mit rotem Zifferblatt und schwarzem Armband
Club neomatik ist typisch NOMOS Glashütte: Manufaktur vom Feinsten – verbunden mit preisverdächtigem Design
Manufakturkaliber DUW 3001 tickt in allen kleineren Aqua-Modellen – das chronometerfähige Werk ist mit seiner Höhe von nur 3,2 Millimetern nach wie vor eine Ausnahmeerscheinung in der Welt der feinen Uhren. Die größeren Varianten sind mit den bewährten NOMOS-Kalibern DUW 5001 und DUW 5101 ausgestattet. Allesamt werden sie vom hauseigenen NOMOS-Swing- System angetrieben – zuverlässig und hochpräzise, an Land wie unter Wasser.

Die Badesaison kann also kommen. Die passenden Uhren gibt es jetzt bei Wempe.
Wempe Nomos Glashütte Logo

Club Automat Datum signalblau

Die neue Automatikuhr der Serie Aqua ist nicht nur wasserdicht bis 200 Meter, sondern schmückt ihr Zifferblatt auch mit dem neuesten Blauton des Hauses. Dank Superluminova-Beschichtung auf den Zeigern leuchtet dieses in der Nacht grünlich. Das großzügig dimensionierte Gehäuse lässt durch den Saphirglasboden das automatische Manufakturwerk erkennen.
  • Material: Edelstahl mit Textilband
  • Uhrwerk: Automatik, Kaliber DUW 5101
  • Durchmesser: 41,5 mm
  • Wasserdichtheit: 20 bar
  • Wempe-Referenz: NO150026
  • Preis inkl. MwSt: 2.740 €
    (nur in Deutschland gültig)

Ahoi Datum signalblau

Zum Auftakt des Sommers setzt Nomos Glashütte erneut die Segel und präsentiert diesen bis 200 Meter wasserdichten Zeitmesser in ausdrucksstarkem Blau.
  • Material: Edelstahl mit Textilarmband
  • Uhrwerk: Automatik, DUW 5101
  • Durchmesser: 40,3 mm
  • Wasserdichtheit: 20 bar
  • Wempe-Referenz: NO010021
  • Preis inkl. MwSt: 3.620 €
    (nur in Deutschland gültig)

Ahoi neomatik signalrot

Als Teil der neuen Aqua-Serie verfügt auch diese bis 200 Meter wasserdichte Variante der Ahoi über das neue, extrarobuste und in Frankreich gewebte Textilband, das am nur 9,55 Millimeter hohen Gehäuse sitzt.
  • Material: Edelstahl mit Textilband
  • Uhrwerk: Automatik, Kaliber DUW 3001
  • Durchmesser: 36,3 mm
  • Wasserdichtheit: 20 bar
  • Wempe-Referenz: NO010023
  • Preis inkl. MwSt: 3.160 €
    (nur in Deutschland gültig)

Ahoi neomatik signalblau

Dank Kronenschutz und verschraubtem Boden ist dieses neue Ahoi-Modell, das als Teil der Aqua-Serie in See sticht, für alle Aktivitäten rund ums kühle Nass gerüstet. Neu ist auch der intensive blaue Farbton, der eigens für die Serie entworfen wurde.
  • Material: Edelstahl mit Textilband
  • Uhrwerk: Automatik, Kaliber DUW 3001
  • Durchmesser: 36,3 mm
  • Wasserdichtheit: 20 bar
  • Wempe-Referenz: NO010022
  • Preis inkl. MwSt: 3.160 €
    (nur in Deutschland gültig)

Entdecken Sie die exklusiven Modelle in Ihrer nächsten Niederlassung.

Entdecken

Wempe Uhrenservice
Uhren-Service Warum Exzellenz den entscheidenden Unterschied macht
Wempe Download Teaser
Uhren Nomos Glashütte
Wempe Niederlassung Hamburg
Wempe Städte Willkommen bei Wempe