Tribute to Gentlesportsmen
Baume & Mercier Sportuhren

Clifton Club – die Werte des Sports modern interpretiert

Erleben Sie mit den neuen maskulinen Sportuhren von Baume & Mercier die Symbiose aus Dynamik und Eleganz.

Fairplay, Kameradschaft, Respekt, Teamgeist, Verbundenheit, miteinander teilen können, sich selbst übertreffen … Sport vereint auf perfekte Weise sämtliche Tugenden der neuen maskulinen Werte. Baume & Mercier präsentiert auf dem diesjährigen Salon International de la Haute Horlogerie eine neue vielseitige Sportuhr, deren elegantes Design für moderne „Gentlesportsmen“ wie geschaffen ist: Clifton Club. Für diese aktiven Männer und vollendeten Ästheten ist der Sport nicht nur eine einfache Beschäftigung, sondern Teil ihres Lifestyles.

Baume & Mercier Cobra

Eine der Hauptsäulen des Schweizer Traditionsunternehmens, die Clifton Kollektion, wird in diesem Jahr um die Linie Clifton Club erweitert. Sie entspricht den Bedürfnissen urbaner und aktiver Männer, einfach dem sportlichen Gentlemen von heute. Modern interpretiert sie die Werte des Sports, indem sie die traditionellen Codes der Uhrmacherkunst respektiert. Clifton Club von Baume & Mercier ist eine robuste Uhr, die Männer mit aktivem Lebensrhythmus zu jedem Anlass begleitet, ganz gleich ob im Büro oder beim Training.

Unübertroffen sportlich überzeugt die Clifton Club durch ein markantes Aussehen, das Eleganz, Funktionalität und Tragekomfort miteinander vereint. Aus äußerst hochwertigem Edelstahl (316L) gefertigt, eignet sich ihr rundes 42 mm Gehäuse perfekt für alle Handgelenke. Die zeitlose Formensprache der Clifton Linie sowie das edle Farbschema Schwarz, Weiß und Blau machen die Clifton Club zu einer absolut vielseitigen Uhr. Sie kann sowohl am Wochenende als auch unter der Woche, im Büro und beim Radfahren, auf Geschäftsreisen oder bei der morgendlichen Joggingrunde getragen werden. Der Zeitmesser ist bis 100 m wasserdicht und somit optimal für viele Wassersportarten geeignet.

Ausgestattet mit einem Automatikwerk (SW 200) wird die Clifton Club in fünf gleichermaßen sportlichen wie eleganten Versionen angeboten, mit weißem, blauem oder schwarzem Zifferblatt kombiniert mit geprägtem Kalbsleder-, Kautschuk- oder Stahlarmband. Die Oberfläche der Lederversion erinnert an die Struktur eines Segeltuches. Darüber hinaus ist das Armband mit orangefarbenen gummierten Kalbsleder unterlegt, das von innen verstärkt wurde und so unglaublich widerstandfähig ist.

Die Referenz BM360002 punktet dagegen mit einem schwarzen Zifferblatt und einem Gehäuse aus schwarzem, mikrosandgestrahlten und ADLC-behandelten Stahl (Amorphous diamond like carbon). Ein Wechselspiel aus matten und glänzenden Oberflächen unterstreicht die Form des Gehäuses auf besonders edle Weise. Die mattschwarze Version aus mikrosandgestrahltem und ADLC-beschichtetem Stahl erhält so einen absolut maskulinen Look. Besonders raffiniert sind die geprägte, bombierte Lünette aus Stahl und die von Hand mit einem extra stark haftenden Lack in Orange oder in Schwarz beschichteten Ziffern. Alle Veredelungen wurden in Handarbeit, ganz in Genfer Uhrmachertradition gefertigt. Jede einzelne Clifton Club Uhr ist eine Meisterklasse für sich.

Clifton Club

Das maskulinste unter den Dreizeiger-Modellen besitzt ein sandgestrahltes, schwarzes, ADLC-beschichtetes Gehäuse mit farblich passendem Kautschukband.
  • Material: Edelstahl 316L
  • Uhrwerk: Automatik, Sellita SW 200
  • Durchmesser: 42 mm
  • Wasserdichtheit: 10 bar
  • Wempe-Referenz: BM360002
  • Preis inkl. MwSt: 2.250 €
    (nur in Deutschland gültig)

Clifton Club Shelby Cobra 1964 Limited Edition

Vom gleichnamigen Boliden inspiriert, bringt der auf 1.964 Exemplare limitierte Chronograph sportliche Eleganz und Funktionalität an das Handgelenk.
  • Material: Edelstahl
  • Uhrwerk: Automatik, Kaliber Valjoux 7750
  • Durchmesser: 44 mm
  • Besonderheiten: Tachymeterskala, Tag-/Datumsanzeige
  • Wempe-Referenz: BM370002
  • Preis inkl. MwSt: 4.100 €
    (nur in Deutschland gültig)

Clifton Club Shelby Cobra

Mit einem zweifarbigen Zifferblatt huldigt der automatische Chronograph dem 1964 vorgestellten, sehr seltenen Rennwagen Shelby Cobra Daytona Coupé.
  • Material: Titan mit Kalbslederarmband
  • Uhrwerk: Automatik, Kaliber La Joux-Perret 8147-2
  • Durchmesser: 44 mm
  • Besonderheiten: Tachymeterskala, Flyback-Funktion
  • Wempe-Referenz: BM370001
  • Preis inkl. MwSt: 7.450 €
    (nur in Deutschland gültig)

Clifton Club

Die sportlich ausgerichtete Automatikuhr eignet sich dank ihrer eleganten Erscheinung auch vorzüglich als klassische Anzugsuhr.
  • Material: Edelstahl 316L
  • Uhrwerk: Automatik, Sellita SW200
  • Durchmesser: 42 mm
  • Wasserdichtheit: 10 bar
  • Wempe-Referenz: BM360005
  • Preis inkl. MwSt: 2.100 €
    (nur in Deutschland gültig)

Clifton Club

Charakteristika dieses Zeitmessers sind die mit Leuchtmasse beschichteten Indizes, das 3D-Zifferblatt und das Phi-Logo. Dies ermöglicht eine optimale Ablesbarkeit bei Tag sowie Nacht.
  • Material: Edelstahl
  • Uhrwerk: Automatik, Sellita SW 200
  • Durchmesser: 42 mm
  • Wasserdichtheit: 10 bar
  • Wempe-Referenz: BM360001
  • Preis inkl. MwSt: 2.100 €
    (nur in Deutschland gültig)
Baume & Mercier Longboard Uhr
Damit die Clifton Club perfekt gegen äußere Einwirkungen geschützt ist, wurde sie mit einem flachen, kratzfesten Saphirglas ausgestattet, das von innen entspiegelt wurde, um die Lesbarkeit zu optimieren. Der Höhenring mit integriertem Timer ist mit nietenförmigen Indizes versehen und an der Innenseite mit einem feinen orangefarbenen Streifen dekoriert.

Die Indizes und das auf 12 Uhr gesetzte Logo Phi, sind mit der Leuchtmasse Superluminova beschichtet und ermöglichen Tag und Nacht eine optimale Lesbarkeit. Diese Details verleihen dem Zifferblatt eine wunderschöne Plastizität. Mit der größeren verschraubten Krone lassen sich Datum und Uhrzeit dank des Sekundenstopp-Systems schnell und präzise aktualisieren.

Seit der Gründung 1830 im Schweizer Jura verkörpert Baume & Mercier die uhrmacherische Tradition und Expertise der Brüder Louis-Victor und Célestin Baume. Die Frères Baume führten den comptoir horloger (Uhrenhandel) unter dem Motto „Sich nur mit Perfektion zufrieden geben. Nur Uhren von höchster Qualität herstellen“.

Im Jahr 1919 wurde das Unternehmen mit der damals größten internationalen Zertifizierung ausgezeichnet – dem „Poinçon de Genève“ oder „Genfer Siegel“, einem Qualitätssiegel für besonders anspruchsvolle Handwerkskunst und Hochwertigkeit. Dieser auch heute noch bei Baume & Mercier verankerte Anspruch lässt die siebtälteste Marke im Uhrmacherhandwerk große Erfolge sowie internationale Anerkennung genießen

Baume & Mercier Video

Standbild Tribute to Gentlesportsmen Video abspielen

Entdecken Sie die exklusiven Modelle in Ihrer nächsten Niederlassung.

Entdecken

Wempe Uhrenservice
Uhren-Service Warum Exzellenz den entscheidenden Unterschied macht
Wempe Download Teaser
Genf Messe-Neuheiten Baume & Mercier
Wempe Niederlassung Hamburg
Wempe Städte Willkommen bei Wempe