Frauenhand mit Ring
Anlässe – Hochzeit

Verlobungsringe – brillante Ideen für den perfekten Antrag

Bereiten Sie Ihrer Liebsten mit einem Ring zum Niederknien einen unvergesslichen Moment.

Der Verlobungsring – so gelingt Ihnen ein brillanter Antrag

Sie möchten Ihrer Traumfrau einen Antrag machen? Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Niederlassungen zu all Ihren Fragen rund um Ihren Verlobungsring – ob Diamant, Fassung oder Material. Vor der Wahl des passenden Verlobungsrings stellen sich natürlich einige Fragen: Welches Budget möchten Sie investieren? Welchen Stil bevorzugt Ihre Partnerin? Welche Ringgröße trägt sie? Unsere Experten in unseren Niederlassungen freuen sich darauf, mit Ihnen gemeinsam den perfekten Verlobungsring zum Niederknien zu finden.

Stil und Diamant: eine Frage des persönlichen Geschmacks

Klassischer Solitaire-Ring, auffälliges Trilogie-Design, eleganter oder kreativer Diamant-Schliff? Die Auswahl an Verlobungsringen ist groß. Doch keine Sorge, wir finden gemeinsam mit Ihnen den perfekten Ring für Ihren Antrag. Und das mit gutem Gewissen, denn all unsere Diamanten sind konfliktfrei und zertifiziert – mehr dazu in unserem Diamantenwissen. Am besten Sie werfen vor dem Besuch in unserer Niederlassungen schon einmal einen Blick auf den Schmuck, den Ihre Partnerin bereits besitzt. Auch eine gute Freundin Ihrer Angebeteten kann wertvolle Hinweise für den Stil des idealen Verlobungsrings liefern.

 Bringen Sie Ihre Liebste aus der Fassung

Bei einem Verlobungsring mit klassischer Krappenfassung wird der Brillant an sechs oder vier Punkten gehalten, anders bei einem Ring mit eleganter Zargenfassung – hier wird der Edelstein in eine zarte Ringschiene eingespannt. Unsere Verlobungsringe bestehen aus 18k Gold – dem reinsten und hochwertigsten Gold zur Schmuckherstellung. Um hart genug für die Verarbeitung zu sein, wird 18-karätiges Gold mit anderen Edelmetallen wie Silber oder Kupfer versetzt und zu Legierungen verarbeitet. Umfassende Materialinformationen finden Sie in unserem Faktenset.

Entscheidendes Detail: die richtige Ringgröße

Um die richtige Größe für Ihren Verlobungsring zu ermitteln, bringen Sie idealerweise einen Ring Ihrer Herzdame mit, den diese für gewöhnlich am linken Ringfinger trägt. Kann der Ring nur kurz unbemerkt entliehen werden, können Sie den Innendurchmesser stellvertretend auch auf ein Blatt Papier zeichnen. Eine weitere Möglichkeit die passende Größe des Verlobungsrings zu ermitteln besteht darin, den Ring Ihrer Freundin probeweise auf den eigenen kleinen Finger zu stecken und sich zu merken, auf welcher Höhe er stecken bleibt.

Erleben Sie den unvergleichlichen Wempe-Service

Damit Ihr Antrag rundum stimmig ist, erhalten Sie Ihren fertigen Verlobungsring in der begehrten roten Wempe-Schatulle. Klassische Gravuren fertigen wir kostenlos an. Oder Sie entscheiden sich für ein absolutes Einzelstück: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit durch individuelle Einzelanfertigungen oder Umarbeitungen – zum Beispiel von Erbstücken – Ihren Verlobungsring so einzigartig zu machen, wie Ihre Liebe. Auf jedes Schmuckstück aus unserem Hause geben wir eine dreijährige Garantie und frischen den Glanz Ihres Verlobungsrings bei Bedarf gratis auf – kommen Sie einfach in eine unserer Niederlassungen vorbei – vielleicht auch schon zur Wahl Ihrer gemeinsamen Eheringe.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Entdecken

Wissen Die Farbe des Goldes: So entsteht die Vielfalt der Nuancen
Wempe Niederlassungen Willkommen bei Wempe
Zum Artikel "Pflegehinweise"
Expertenwissen Diamanten